Hochzeitshaus

Das Bamberger Hochzeitshaus wurde ursprünglich Feierlichkeiten in der Bürgerschaft gebaut und ist heute ein Gebäude der Universität Bamberg.

Es befindet sich am Kranen unweit der Universitätsbibliothek im Alten Schlachthof und der Bronzeplastik Centurione I. Heute sind im Hochzeitshaus große Teile der Geschichtswissenschaft untergebracht. Diese haben hier sowohl ihre Institutseinrichtungen als auch ihre Veranstaltungsräume.

Anstelle des Hochzeitshauses befand sich im späten Mittelalter noch das Gasthaus zum Wilden Mann. Hier rastete im Sommer 1540 beispielsweise der berühmte Maler Albrecht Dürer. Zwischen 1610 und 1612 entschloss man sich jedoch seitens Stadt dieses Gasthaus abzureißen. Stattdessen wollte man ein modernes Hochzeitshaus mit Trinkstube errichten.

Zu dieser Entscheidung kam es aufgrund der frühneuzeitlichen Tradition Feste zunehmend öffentlich zu feiern. Die Größe von Familienfeierlichkeiten wie Taufen oder Hochzeiten wuchs damit stetig an. Derartige Festivitäten fanden vorher meist in privaten Räumlichkeiten statt. Diese konnten die steigende Zahl an Gästen nun jedoch nicht mehr fassen. Aus diesem Grund kam man in vielen Städten zu der Entscheidung einen öffentlichen Raum eigens für diese Veranstaltungen zu errichten. In manchen Gegenden hat sich dieser Brauch in Form von Dorfgemeinschaftshäusern bis heute erhalten.

Als Bambergs erste Universität, die Universitas Ottiniano-Fridericiana unter Fürstbischof Franz Ludwig Erthal in der zweiten Hälfte 18. Jahrhunderts stetig anwuchs benötigte sie Zu nehmend mehr Raum. Aus diesem Grund stellte die Stadt Bamberg ihr im Hochzeitshaus Räumlichkeiten zur Verfügung. Hier wurden unter anderem Jura und Ingenieurswissenschaften unterrichtet. Damit gehört das Hochzeitshaus zu den ältesten Universitätsstandorten in Bamberg. Mit Beginn der Säkularisation in Franken im ersten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts schrumpfte der kirchliche Einfluss in Bamberg jedoch massiv zusammen und auch die Unversität wurde in ihrem Umfang auf ihre Ursprünge zurückgestutzt.

Am Kranen 12A
Bamberg 96047 BY DE
Anfahrt per Google Maps